• head_banner

Waren, Preiserhöhungen und Bestellungen sind für die erste Hälfte des nächsten Jahres geplant! Die Kapazität der 8-Zoll-Wafergießerei ist voll

Waren, Preiserhöhungen und Bestellungen sind für die erste Hälfte des nächsten Jahres geplant! Die Kapazität der 8-Zoll-Wafergießerei ist voll

Aufgrund der schnell wachsenden Anwendungsnachfrage nach Bildsensor-CIS, Energieverwaltungs-Chip PMIC, Fingerabdruck-Identifikations-Chip, Bluetooth-Chip, speziellem Speicherchip usw. sind Bestellungen für 8-Zoll-Wafer heiß.

Nach Angaben der Securities Times wächst mit der schrittweisen Einführung von 5G-Mobiltelefonen die Nachfrage nach Gießereien für wichtige Chipteile weiter. Gießereiunternehmen wie TSMC, Samsung, GF, UMC und SMIC haben die volle Kapazität und sind zum Verkäufermarkt geworden.

Samsung erwägt eine automatisierte Investition für die 8-Zoll-Produktionslinie, vom manuellen Transport bis zum Maschinentransport, und wird voraussichtlich mehr als 100 Milliarden US-Dollar ausgeben.

Laut dem Securities Times-Bericht haben einige IC-Designhersteller aufgrund des Mangels an Produktionskapazitäten für Gießereien bekannt gegeben, dass sie in naher Zukunft den Preis für neue Filme erhöht haben, und die Kunden benachrichtigt, die Gießereipreise im vierten Quartal zu erhöhen Jahr und nächstes Jahr.

Nach den Berechnungen von Founder Securities war die Kapazität der 8-Zoll-Wafergießerei seit September gering, und die Lieferzeit der Gießerei wurde kontinuierlich auf 3 Monate oder sogar mehr als ein halbes Jahr verlängert. Es wird erwartet, dass der Gießereipreis für Auftragseingänge im vierten Quartal erhöht wird. Wird um 10% steigen.

Laut Branchenangaben hat Shenzhen De Ruipu am 18. September mit einer Bekanntmachung über Produktpreiserhöhungen die Führung übernommen und angekündigt, dass das Unternehmen beschlossen hat, seine Produktpreise ab dem 1. Oktober 2020 entsprechend anzupassen. Der 8205 wird auf dem ursprünglichen Preis basieren . Erhöhung um 0,02 Yuan.

Ein anderer Hersteller von MOS-Röhren, Shenzhen Jinyu Semiconductor, sandte ebenfalls einen Kontaktbrief an Kunden, um Preiserhöhungen zu erhalten. Ab dem 1. Oktober 2020 wird der Preis für Produkte der MOS-Röhren- und IC-Serie entsprechend um 20% bis 30% angepasst.

Einige Analysten sagten, dass der derzeitige nachfrageseitige Antriebsfaktor für die derzeitige 8-Zoll-Produktionskapazität der kontinuierliche Anstieg der Nachfrage nach analogen Chips und Leistungsgeräten ist, während die Wachstumsrate des Angebots hinter der Wachstumsrate der Nachfrage zurückbleibt, die große Hersteller ausmacht Gießerei aktiv einsetzen.

Industrial Securities sagte, dass der derzeitige Mangel an Chips hauptsächlich durch Störungen in der Lieferkette verursacht wird. Einige Mobiltelefonmarken haben in den letzten drei Monaten vermehrt Chips gekauft, um die Sicherheit der Lieferkette zu gewährleisten. Infolgedessen befindet sich der aktuelle Branchenbestand auf einem sehr niedrigen Niveau.

Gleichzeitig freuen sich Xiaomi, OPPO und andere Marken auf große Veränderungen im Mobilfunkanteil im nächsten Jahr. Sie sehen das Aktienwachstum im nächsten Jahr optimistischer. Sie erhöhen auch das Ziel der Bevorratung. Es ist nicht auszuschließen, dass eine Überbestandslage vorliegt. Daher geht Industrial Securities davon aus, dass sich der Mangel bis zur ersten Hälfte des nächsten Jahres fortsetzen wird. .


Post-Zeit: 21.12.2020