• head_banner

Die Brocade Group stellte die Wirtschafts- und Handelswolkenmesse für China, Mittel- und Osteuropa und die Chengdu Special Cloud Fair vor

Die Brocade Group stellte die Wirtschafts- und Handelswolkenmesse für China, Mittel- und Osteuropa und die Chengdu Special Cloud Fair vor

news (5)

Am 28. Oktober veranstaltete Chengdu erfolgreich die Wirtschafts- und Handelswolkenmesse China-Mittel- und Osteuropa sowie die Sonderwolkenmesse Chengdu. Diese Veranstaltung ist ein wichtiger Bestandteil der China-Europe International Trade Digital Exhibition 2020. Liu Xiaoliu, Vizebürgermeister der Volksregierung der Stadt Chengdu und verwandte Führer, Die Führer und das Team des chinesischen Rates zur Förderung des internationalen Handels, der Botschafter der EU-Delegation in China, die Unternehmensvertreter der digitalen Wirtschaft von Chengdu, die Brocade Artificial Intelligence Group und Aotai Medical nahm an der Eröffnungsfeier der Ausstellung teil. Die Durchführung dieser Messe hat die Vitalität der wirtschaftlichen und handelspolitischen Zusammenarbeit zwischen Chengdu und Europa in der Zeit nach der Epidemie unter Beweis gestellt und neue Impulse für eine weitere eingehende Zusammenarbeit zwischen Chengdu und Europa gegeben.

Dr. Guo Sha, der Vorsitzende der Brocade Artificial Intelligence Group, Frau Hao Fang, der Präsident, und das Team der Tochtergesellschaft für den elektronischen internationalen Handel nahmen an dem Treffen teil, und vor dem Treffen nahmen sie an dem Treffen mit den Leitern der Die Stadtregierung von Chengdu, das Internationale Handelszentrum der Vereinten Nationen, die chinesischen und mittel- und osteuropäischen Regierungsabteilungen, Wirtschaftsverbände und die Vertreter des Unternehmens hatten einen freundschaftlichen Austausch.

Chen Jian'an, stellvertretender Vorsitzender des China Council zur Förderung des internationalen Handels, nahm an der Eröffnungsfeier teil und hielt eine Rede per Video. In seiner Rede dankte Chen Jianan den zuständigen Einheiten des China Council for the Promotion of International Trade und der China Chamber of International Commerce von Herzen für ihre starke Unterstützung und aktive Teilnahme. Die Ausstellung wurde anlässlich des 45. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und der EU abgehalten und zur Förderung der Entwicklung von Chengdu sowie mittel- und osteuropäischen Ländern.

new (4)
new (1)

Liu Xiaoliu, Vizebürgermeister der Stadtregierung von Chengdu, stellte chinesischen und ausländischen Gästen auf der Messe aufrichtig die rasante Entwicklung von Chengdu vor. Sie sagte, dass Chengdu eine wichtige Volkswirtschaft, Technologie, Finanzen, Kultur und Kreativität, Devisen und internationale Integration ist, die vom Staatsrat identifiziert wurde. Das zentrale Zentrum mit dem Park und der Plattform als Träger führt Investitionsprojekte wie digitale Wirtschaft, STEAM-Bildung, experimentelle Basis für wissenschaftliche und technologische Innovationen, Kulturtourismus und Hightech ein. Chengdu hofft aufrichtig, dass Unternehmer aus der ganzen Welt aktiv nach Kooperationsmöglichkeiten mit Chengdu in den Bereichen intelligente Fertigung, grüne Energie, medizinische Geräte, digitale Kulturschaffung und internationale Logistik suchen und gemeinsame Unternehmensentwicklung und städtischen Fortschritt anstreben.

In der Folge sagte der Botschafter der Europäischen Union in China, Yu Bai, dass China die Vereinigten Staaten übertroffen habe, um zum ersten Mal seit 2020 der größte Handelspartner der Europäischen Union zu werden. China und die mittel- und osteuropäischen Länder haben ihre jeweiligen Vorteile, starke Komplementarität und breite Aussichten für eine Zusammenarbeit. Die vom Staatsrat genehmigte und vom Rat zur Förderung des internationalen Handels organisierte Wirtschafts- und Handelswolkenmesse China-Mittel- und Osteuropa hat von der internationalen Geschäftswelt große Aufmerksamkeit und Anerkennung erhalten. Als größter Handelspartner von Chengdu hofft Europa, dass Unternehmen beider Seiten die "17 + 1-Kooperation" nutzen, um das Potenzial des großen Marktes "Belt and Road" voll auszuschöpfen. Schaffen Sie ein internationales Wirtschafts- und Handelsumfeld, nehmen Sie an der großen Veranstaltung teil und suchen Sie nach Zusammenarbeit.

new (3)

Gleichzeitig startete am selben Tag die China Europe International Trade Digital Exhibition 2020. 1.200 chinesische Unternehmen und 12.000 Fachbesucher aus Europa werden online an dieser Ausstellung teilnehmen. Auf der digitalen Ausstellungsplattform des China Council for the Promotion of International Trade erschienen 60 Chengdu-Unternehmen aus den Bereichen Smart Manufacturing, grüne Energie, digitale Kultur und Kreativität, medizinische Geräte, Logistik usw. Die Brocade Group stellte auf dieser Cloud-Ausstellung durch STEAM Smart Education, hochauflösende elektronische Audio- und Video-Produkte, digitale Veranstaltungsorte und andere Bereiche aus. Im Interview sagte Dr. Guo Sha, dass die Teilnahme der Brocade Group an der Messe darauf abzielt, die Entwicklung der digitalen Wirtschaft von Chengdu und die Zusammenarbeit der Gruppe beim Export elektronischer Produkte zu fördern.

In seiner Rede sagte Lu Yiji, Vorsitzender der Digital Association, dass die digitale Wirtschaft allmählich in Investitionen und Handel eingedrungen sei. China ist gemessen am Handelsvolumen der weltweit größte Markt und erreichte im ersten Halbjahr dieses Jahres 600 Millionen US-Dollar und übertraf damit die USA, Großbritannien, Japan und andere Länder. Online-Verhandlungen Handel, Shopping und Online-Live-Übertragung sind zu beliebten Trends geworden. Die digitale Technologie bringt die Transformation der Branche und fördert neue Handelsformen. Es ist eine Waffe und wird ein zukünftiger Trend sein, der den Menschen auf der Welt zugute kommen wird.

Die Messe wurde vom chinesischen Rat zur Förderung des internationalen Handels und der Volksregierung der Stadt Chengdu sowie von der chinesischen Handelskammer und dem chinesischen Rat zur Förderung des internationalen Handels (China Chamber of International Die Förderung von Handel und Investitionen) ausgerichtet in Europa hat ein neues Niveau erreicht.


Post-Zeit: 21.12.2020